PW027 – KrautPress

Vor rund einem Jahr startete das KrautPress Blog als Schwesterprojekt des PressWerks. In der Zwischenzeit hat sich viel getan, das Blog ist Sponsor des WordCamp Berlin, Media Partner des WordCamp Europe in Paris. Um diese und viele weitere Aktivitäten in Zukunft organisieren, haben wir daher den KrautPress Verlag gegründet.

Zusammen mit Christian Fuchs habe ich mich über unsere Pläne, ein erstes Buch und das neue KrautPress Paper unterhalten, das am vergangenen Wochenende gestartet ist.

On Air:

avatar Simon Kraft Flattr Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Fuchs

Zu Gast: Christian Fuchs

  • seit 2011 im WordPress-Universum unterwegs
  • hat nach dem WordCamp Köln 2011 (das er verpasst hat) mit Caspar Hübinger das Potsdamer Meetup gegründet (dessen erstes Treffen er verpasst hat)
  • arbeitet eigentlich als freiberuflicher Berater für E-Mail-Marketing
  • ist in der Orga des WordCamp Berlin 2017
  • wäre fast Teil der PressWerk-Stammbesetzung geworden (in 2014)

Was ist eigentlich KrautPress?

  • Simon hatte die Idee zu KrautPress etwa 2010
  • die Domain (und der Twitter-Account) wurden von Jan Reimers gespendet <3
  • seit Winter 2015/2016 ist das Ziel ein “schickes und Inhaltlich gutes” WordPress-Magazin auf die Beine zu stellen
  • online seit März 2016
  • als Multi-Autoren/innen Projekt geplant
  • durch Vorbereitung für das WordCamp Frankfurt etwas eingeschlafen
  • durch den Adventskalender wieder etwas mehr Leben im Blog

Das KrautPress Paper

  • kompaktes ePaper zum Download
  • besteht aus mehreren Beiträgen verschiedener Autorinnen und Autoren
  • die erste Ausgabe konzentriert sich auf WordPress Themes
  • erste Ausgabe seit 30. April 2017 online
  • das Paper ist als PDF (und in Kürze auch) ePub- und mobi-Datei verfügbar
  • Kostenpunkt: 4,50€
  • die Beiträge erscheinen auch im KrautPress-Blog, aber zeitversetzt

Inhalte des ersten Papers

  • Bego Mario Garde: “Dann kauf ’ich mir einfach ein Theme …”
  • Kirsten Schelper und Elisabeth Hölzel: “Barrierefreie WordPress-Themes”
  • Dennis Ploetner: “i18n und L10n von Themes”
  • Walter Ebert “WordPress-Themes mit Twig und Timber erstellen”
  • Florian Brinkmann und Simon Kraft Auszug aus dem bald erscheinenden Buch “Einstieg in Theme-Entwicklung für WordPress”

Der KrautPress Verlag

  • der KrautPress Verlag wird Zusatzangebote, wie das Paper, verschiedene Bücher und mehr rund um KrautPress.de anbieten
  • neben Florians und Simons Theme-Buch sollen noch weitere Büche dazu kommen
  • KrautPress ist offizieller Media Partner des WordCamp Europe 2017
  • außerdem ist KrautPress Sponsor des WordCamp Berlin

Outro

2 Gedanken zu „PW027 – KrautPress“

  1. Interessant, dass ihr eine UG gegründet habt. Bin sehr gespannt wie das für euch weitergeht. Was mich noch interessiert: Das Paper kostet jetzt Geld. Wohin geht das Geld? Versackt das erstmal in die KrautPress Firma um Kosten zu decken oder geht ein Teil an die Autoren?

    1. Das Paper kostet jetzt Geld. Wohin geht das Geld?

      Das stimmt, wir haben uns entschieden für das Paper einen kleinen Unkostenbeitrag aufzurufen. Ganz einfach, weil die Produktion so einer Publikation mit erheblichem Aufwand verbunden ist.

      Wohin geht das Geld? Versackt das erstmal in die KrautPress Firma um Kosten zu decken oder geht ein Teil an die Autoren?

      Unser mittelfristiges Ziel ist es, uns bei unseren Autorinne und Autoren auch finanziell erkenntlich zeigen zu können. Im Moment ist das leider einfach noch nicht möglich. Stattdessen versuchen wir aktuell das Geld, das wir aktuell durch die Paper-Verkäufe einnehmen und das Chris und ich bei der UG-Gründung natürlich auch in größerem Rahmen aus eigener Tasche beigesteuert haben auf die Produktion weiterer KrautPress-Inhalte und -Projekte zu verwenden und die Community an entscheidenden Stellen, wie als Sponsor beim WordCamp Berlin, zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.