PW032 – Alain Schlesser und die WP CLI

Alain Schlesser ist WordPress Entwickler und Co-Maintainer des WordPress Kommandozeilen Interfaces WP CLI. Auf dem WordCamp Europe in Paris war er (zusammen mit einem sehr aufdringlichen Kopierer) im PressWerk zu Gast, hat von seiner Vergangenheit in Luxemburg und der Arbeit am CLI-Projekt erzählt.

On Air:

avatar Simon Kraft Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Alain Schlesser

Crew (#wceu PR-Team):

avatar Letizia Barbi
avatar Milos Mihaljevic
avatar Kat Christofer
avatar Kyle Evans
avatar Stephen Carstocea‬


Zu Gast: Alain Schlesser

  • Alain und seine Frau Carole kommen aus Luxemburg und wohnen mittlerweile in Deutschland
  • seit etwa 3 Jahren freelance Entwickler – PHP/Backend
  • hat voher in Luxemburg in JVA gearbeitet
  • WordPress wegen geringer Einstiegshürde gewählt
  • WordCamp Europe Wien 2016 war das erste WordCamp
    • erster Kontakt mit der Community
    • seither sind die Beiden auf allen möglichen WordCamps unterwegs

Engagement in verschiedenen Projekten

Einführung in WP CLI

  • Schnittstelle zwischen WordPress-Core und Kommandozeile
  • Befehle von der Kommandozeile können also von WordPress ausgeführt werden, inklusive eigener Funktionalitäten
  • prinzipiell kann alles, was über das Dashboard möglich ist, auch über die Kommandozeile erledigt werden
  • bei repetitiven Aufgaben kann das viel Zeit sparen und ist automatisierbar
  • kann die lokale oder andere WordPress-Installtionen ansprechen
  • mehrere WordPress-Installationen können zusammengefasst und als Gruppen angesprochen werden

WP CLI rückt näher an wp.org

  • Daniel Bachhuber war lange der alleinige Maintainer
  • WP CLI ist jetzt ein offizielles Team von WordPress.org und nutzt die .org-Infrastruktur (Hosting, Doku, Slack, etc.)
  • ist trotzdem noch ein unabhängiges Projekt
  • Entwicklung läuft auf Github
  • das Team ist in seinen Entscheidungen aber nicht vom Rest des WordPress-Projekts abhängig

Finanzierung des Projekts

  • die beiden Co-Maintainer werden für ihre Arbeit bezahlt
  • Geld von fünf größeren Sponsoren
  • sorgt für regelmäßige Arbeit am Projekt

Semantic Versioning

  • ab Version 1.0 ist Softare Feature Complete
  • ein Minor Release wäre etwa der Versionssprung von 1.1 auf 1.2
  • mehr als nur ein Bugfix, aber kein “Breaking Change”, an der Kompatibilität mit anderer Software sollte sich also nichts ändern
  • Breaking Changes werden mit einem Major Release, wie dem Spring von 1.0 auf 2.0 angezeigt

WP CLI Packages

  • mit dem Versionsprung auf 1.2 wurden Kommandos in eigene Pakete ausgelagert
  • diese sind jetzt als Bundled Commands definiert, technisch liegen diese Packages aber in eigene Repositories
  • WP CLI hat einen eingebauten Package-manager wp package install
  • wer eigene Kommandos schreibt kann die auch als Packages bereitstellen
  • der Package-Index von WP CLI könnte bald überarbeitet werden

Dokumentation und Handbook

2 Gedanken zu „PW032 – Alain Schlesser und die WP CLI“

    1. Danke für den Hinweis.
      Und deshalb sollte man keine Texte aus, von AI durchgeführter, Spracherkennung kopieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.