Elmastudio und Gutenberg

Was bedeutet Gutenberg für die Design und Theme-Entwicklung? Wie geht ein Theme-Shop mit dem Umbruch um, der durch den neuen WordPress-Editor ansteht?

Über diese und viele weitere Fragen habe ich mit Ellen Bauer und Manuel Esposito – gemeinsam besser bekannt als Elmastudio gesprochen.

On Air:

avatar
Simon Kraft
avatar
Ellen Bauer
avatar
Manuel Esposito

Wer mehr über Ellen und Manuel erfahren möchte, kann auch in mein vorheriges Interview mit den beiden reinhören. Im Sommer 2017 haben wir über ihren Theme-Shop Elmastudio, die Werdegänge der beiden und ihr Leben in Neuseeland gesprochen.

Zu Gast: Elmastudio

Ein Kommentar

  1. Caspar sagt:

    Danke für das schöne Interview, eure Konzeption in Richtung Design-System macht mich ausgesprochen glücklich!

    Bezüglich des zuletzt angesprochenen Wunsches an WordPress, eine „App-mäßige“ Erfahrung zu bieten (mobile-first, offline-first, PWA Features?) – mögt ihr das ein wenig näher spezifizieren? Welche Fähigkeiten des Core fehlen euch (bespielhalber) dazu? Geht es euch hauptsächlich um das Frontend, oder seht ihr auch die Admin-Oberfläche in der Pflicht? Oder sollte die Trennung der beiden idealerweise ganz verschwinden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.